Datenschutz

Wir schätzen Ihr Vertrauen und versichern Ihnen vertrauensvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Die EKS Montage GmbH verpflichtet sich zum Schutz und zum respektvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie ist ein Unternehmen der EKS Holding GmbH, Hamburger Straße 3 in 04129 Leipzig. Diese Datenschutzerklärung gilt für beide Unternehmen, beide Unternehmen haben sich gegenseitig zur Einhaltung der DSGVO vertraglich verpflichtet.

Somit gilt diese Datenschutzerklärung im Außenverhältnis für beide Unternehmen, im nachfolgenden Text auch “EKS”, “wir” oder “uns” genannt. Diese Richtlinie nebst anderer Dokumente, auf die hier Bezug genommen wird, beschreiben, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese verarbeiten.

  • Wir erheben persönliche Informationen über Ihre Besuche der Webseite, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs, Inhalte von Umfragen und Kontaktformularen und sonstige Kommunikationsdaten sowie Informationen über die Webinhalte, auf die Sie zugreifen. Dadurch, dass wir diese Informationen erheben, wird Ihr Besuch der Webseite in Zukunft einfacher, da wir basierend auf den Standorten, von denen aus Sie auf die Webseite zugreifen, in der Lage sein werden, Inhalte vorzuschlagen, die für Sie relevant und von Interesse sein können.
  • Wir werden alle Informationen erheben, die Sie uns zur Verfügung stellen, sobald Sie unsere Kontaktformulare benutzen. Die Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten auf diesen Kontaktformularen sind keine gesetzlichen oder vertraglichen Anforderungen. Beachten Sie aber bitte, dass die Felder ausgefüllt werden müssen, die wir benötigen, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Alle weiteren Informationen oder personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Befüllen unserer Kontaktformulare mitteilen, stellen Sie uns freiwillig zur Verfügung. Wenn Sie uns kontaktieren, behalten wir eine Kopie dieser Korrespondenz.
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen per E-Mail Informationen zur Verfügung zu stellen. Hierfür müssen Sie sich allerdings explizit in unseren Kontaktformularen entscheiden. Sie können sich auch jederzeit gegen Mitteilungen für die Zukunft entscheiden, indem Sie diesen widersprechen.
  • Wir speichern außerdem Cookies.

 

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

EKS Montage GmbH

Hamburger Straße 3

04129 Leipzig, Deutschland

Telefon: 0341-23160710

E-Mail: datenschutz@eks-montage.de

Website: http://www.eks-montage.de

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Ihre personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke von uns erhoben und verarbeitet:

  • zur bestmöglichen Anpassung von Webinhalten an Ihre Interessen
  • zur Beantwortung Ihrer Anfragen
  • um Ihnen Informationen zu senden – z. B. über Veranstaltungen oder Newsletter – die für Sie interessant sein können
  • um uns bei der Erstellung, Veröffentlichung und Verbesserung von für Sie am interessantenesten Webinhalten zu unterstützen
  • um sicher zu stellen, dass der auf der Webseite verfügbar gemachte Inhalt möglichst effektiv angeboten wird
  • um es Ihnen zu ermöglichen, die interaktiven Features unserer Webseite zu nutzen, sofern Sie sich dafür entscheiden
  • um die Webseite und die Systeme weiter auszubauen und zu verbessern und diese dadurch noch benutzerfreundlicher zu gestalten

Die oben dargestellte Verarbeitung Ihrer Informationen ist nach dem gültigen Datenschutzgesetz aus nachfolgenden Gründen erlaubt:

  • Die Verarbeitung ist für unsere legitimen Interessen notwendig. Diesen Interessen steht in keinem der Fälle Ihr berechtigtes Interesse an der Geheimhaltung Ihrer Daten entgegen. Dies überprüfen wir vorab.
  • Die Verarbeitung ist in einigen Fällen erforderlich, um unsere gesetzlichen Pflichten wie z. B. bei der Weitergabe von Informationen an Behörden, Regulierungsstellen oder staatliche Einrichtungen, zu erfüllen.
  • Unter bestimmten Umständen werden Daten mit Ihrem Einverständnis verarbeitet, welches wir von Ihnen mitunter erhalten, wenn Sie z. B. damit einverstanden sind, Werbemitteilungen und Nachrichten per E-Mail zu erhalten.

Wir treffen weder automatische Entscheidungen über automatische Verarbeitungen, noch betreiben wir ein sogenanntes Profiling über diese Webseite.

 

Weitergabe an Dritte

Um eine möglichst effiziente Nutzung Ihrer Informationen zu gewährleisten, geben wir Ihre Informationen an Dritte weiter. Allerdings erfolgt eine solche Weitergabe nur unter folgenden Umständen:

  • An Dienstleister/Auftragnehmer: Mitunter beschäftigen oder engagieren wir andere Unternehmen oder Personen, damit diese IT- Funktionen für uns wahrnehmen. Beispiele hierfür sind das Hosting und/oder die Pflege des Inhalts der Webseiten sowie die Bereitstellung von Marketingservices. Diese Dienstleister haben nur den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, den sie haben müssen, um ihrer Tätigkeit nachkommen zu können. Es ist ihnen nicht erlaubt, diese personenbezogenen Informationen zu anderen Zwecken zu verwenden. Sie unterliegen vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen uns gegenüber, sodass der Schutz Ihrer Privatsphäre gewährleistet ist.
  • An staatliche Stellen oder Vollzugsbehörden: Wenn wir nach unserer rechtlichen Überprüfung festlegen, dass wir gesetzlich angehalten sind, Ihre personenbezogenen Daten an diese weiterzureichen.

 

IP-Adressen und Cookies

Zur Systemadministration erheben wir Informationen über Ihren Computer, insbesondere (falls vorhanden) Ihre IP-Adresse, Informationen zum Betriebssystem und zum Browsertyp. Hierbei handelt es sich um statistische Daten über die Browsing-Tätigkeiten und -Muster unserer Nutzer. Sie als Individuum werden allerdings nicht identifiziert.

Aus dem gleichen Grund können wir durch die Verwendung einer Cookie-Datei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird, Informationen über Ihren allgemeinen Internetgebrauch erhalten. Cookies helfen uns dabei, die Webseite zu verbessern um bessere Webinhalte zur Verfügung stellen zu können. Wenn Sie Ihren Computer gemeinsam mit anderen Personen nutzen, raten wir Ihnen, die Option “Meine Daten speichern” nicht zu verwenden, auch wenn dies von der Webseite angeboten wird.

 

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet?

Wie bereits unter “Weitergabe an Dritte” erklärt wurde, geben wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weiter:

  • An Dienstleister/Auftragnehmer: Auch wenn wir einen Dienstleister einsetzen, bleiben Ihre personenbezogenen Daten unter unserer Kontrolle. Wir verfügen über Kontrolleinrichtungen, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind.

Wir sind bestrebt, alle Maßnahmen zu ergreifen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und im Einklang mit dieser Richtlinie verarbeitet werden.

 

Newsletter

Zur Anmeldung für den Newsletter werden die im Anmeldeprozess abgefragten Daten benötigt. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert. Nach der Anmeldung erhalten sie auf die angegebene Emailadresse eine Nachricht, in der Sie um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden ("Double Opt-in"). Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit ihrer Emailadresse anmelden können.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters widerrufen und somit den Newsletter abbestellen.

Wir speichern die Anmeldedaten solange diese für den Versand des Newsletters benötigt werden. Die Protokollierung der Anmeldung und die Versandadresse speichern wir, solange ein Interesse am Nachweis der ursprünglich gegebenen Einwilligung bestand, in der Regel sind das die Verjährungsfristen für zivilrechtliche Ansprüche, mithin maximal drei Jahre. 

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1a) iVm Art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist unser berechtigtes Interesse am Nachweis, dass der Versand mit Ihrer Einwilligung vorgenommen wurde

Sie können die Anmeldung jederzeit rückgängig machen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die genannten Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

 

Datensicherheit

Obwohl wir zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten unser Bestes tun, sollten Sie wissen, dass die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher ist und wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen, sobald diese auf die Webseite oder an Dritte übermittelt werden, nicht garantieren können. Jede Übertragung erfolgt also auf Ihr eigenes Risiko hin. Wir wenden strenge Verfahren und angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, an, um nicht autorisierten Zugriff, das Löschen oder die Übertragung dieser personenbezogenen Daten nach Möglichkeit auszuschließen.

 

Ihre Rechte:
Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese korrigieren oder löschen?

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht auf Zugriff und Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten: Sie sind berechtigt, eine Bestätigung anzufordern, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In einigen Fällen können Sie uns auffordern, Ihnen eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.
  • Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren: Wenn Sie belegen können, dass Ihre personenbezogenen Daten, unsererseits nicht richtig erfasst wurden, können Sie verlangen, dass diese Daten aktualisiert oder anderweitig korrigiert werden.
  • Das Recht, Vergessen zu werden/die Daten löschen zu lassen: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Sie können jederzeit eine entsprechende Anfrage stellen. Wir werden daraufhin überprüfen, ob Ihrer Anfrage entsprochen werden kann, da dieses Recht mit anderen gesetzlichen Rechten und Pflichten kollidiert und wir möglicherweise verpflichtet sind, Daten aufzubewahren. In Fällen, in denen Aufbewahrungsfristen einer Löschung nicht entgegenstehen, werden wir Ihrer Anfrage unverzüglich nachkommen.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: datenschutz@eks-montage.de

In einigen Fällen werden wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihr Einverständnis einholen. Dieses Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf werden wir angehalten, Ihre Daten nicht mehr für die Zukunft zu verarbeiten.

Sie können auch bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Art unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen.

 

Werbemitteilungen

Wir werden Ihnen ausschließlich Mitteilungen per E-Mail senden, wenn Sie Ihr Einverständnis hierzu gegeben haben.

Wir stellen Ihnen üblicherweise auf Formularen, die wir verwenden, um Ihre personenbezogenen Daten zu sammeln, ein Kästchen zum Ankreuzen bereit. Dieses müssen Sie aktiv ankreuzen, wenn Sie Mitteilungen erhalten wollen. Wenn wir Ihnen Werbemitteilungen per E-Mail senden, können Sie sich jederzeit dafür entscheiden, keine weiteren Werbemitteilungen erhalten zu wollen, indem Sie die “Abonnement kündigen”- oder “Abmelden”-Funktion in der E-Mail anklicken. Außerdem können Sie sich zusätzlich jederzeit abmelden, indem Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: info@eks-montage.de und folgende Informationen angeben: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, eine Kontakttelefonnummer, die Werbemitteilungen, die Sie nicht mehr erhalten möchten.

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Homepage erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Dies geschieht zum Einen mit sog. Plug-Ins. Dies sind Software-Erweiterungen oder Zusatzmodule, welche Funktionen unserer Homepage erweitern. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache in dieser Datenschutzerklärung hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die nachfolgenden speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Dienste wir auf unserer Homepage nutzen. Diese finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

 

Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Homepage Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc.. Google verwendet Cookies. Die mittels Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Homepage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unseres Onlineangebotes auszuwerten und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Wir haben Google Analytics um den Code "anonymizeIP" erweitert. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch die Code Erweiterung "anonymizeIp" werden die letzten 8bit der IP-Adresse der Nutzer gekappt. Durch den Einsatz dieses Codes ist nur noch eine grobe Lokalisierung der Nutzer möglich. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Eventuell können dann nicht sämtliche Funktionen der Homepage vollumfänglich genutzt werden. Außerdem können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Möglich ist auch das Setzen eines Opt-Out-Cookie, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Homepage verhindert. Hinweise zur Einbindung eines Opt-Out-Cookies finden Sie unter: http://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable . Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungen und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie auf den Webseiten von Google ("Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Homepages oder Apps unserer Partner"): https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/. Die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads ("Werbung"). Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Änderungen an dieser Richtlinie

Die Bestimmungen dieser Richtlinie können sich mitunter ändern. Wir werden jegliche wesentlichen Änderungen durch entsprechende Nachrichten, entweder auf dieser Webseite oder per direkten Kontakt mit Ihnen über die sonstigen Kommunikationskanäle veröffentlichen.